UMTS / 3G – Abschaltung durch die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und O2

Im Laufe des nächsten Jahres wird die Telekom und auch Vodafone die UMTS-Mobilfunkantennen vom Netz nehmen. Nach aktuellem Stand folgt o2 dann im Jahr 2022.

Ende 2019 gabt es lt. Jahresbericht der Bundesnetzagentur in Deutschland rund 200.000 Sendemasten. Rund 30% davon entfallen das UMTS-Netz, also die dritte Generation der Mobilfunktechnik, die aber inzwischen auch schon rund 20 Jahre alt ist. 4G / LTE hat sich bewährt und 5G steht – trotz aller Kritik – in den Startlöchern. Es ist also Zeit für einen Wechsel.

Haben Sie einen Handyvertrag der es Ihnen erlaubt im LTE-Netz oder gar im 5G Netz zu surfen?

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in einer unserer Filialen und wir prüfen kostenlos und unverbindlich Ihren Handyvertrag, dass Sie auch morgen noch mobil surfen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom G3 Computer Outlet

Kategorie: News | Veröffentlicht am: 17.11.2020 | Autor: Daniel Michel

    Die markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

    Rufen Sie an unter der Rufnummer der jeweiligen Filiale. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über das Anfrageformular an uns senden. Wir werden Ihr Anliegen bearbeiten und uns umgehend bei Ihnen melden.

    *
    *
    *
      G3-Outlet