Windows Defender: Microsoft stuft CCleaner als „unerwünscht“ ein

Wie auch wir immer wieder bei unseren Kunden sehen ist der CCleaner ein gerne genutzes Programm um Windows aufzuräumen und zu optimieren.

Leider ist es auch so, wenn der Nutzer nicht genau weis was er mit dem CCleaner tun kann oder wie man diesen sicher benutzt, kann man dem Betriebssystem auch Schaden zufügen der das System sogar am ordnungsgemäßen starten hindert.

Aufgrund dieser Tatsache wurde der CCleaner jetzt auch vom Microsoft Defender als möglicherweise unerwünschte Software deklariert. Das bedeutet nicht das der CCleaner eine Schadsoftware ist, aber es sollte Aufgrund der Probleme die durch die Nutzung entstehen können von einer weiteren Nutzung abgesehen werden.

Wenn auch Ihr diese Software nutzt und ihr auf Probleme gestoßen seid oder aber der Rechner Euch sonst irgend welche Probleme bereitet, kommt am besten in einer unserer Filialen vorbei und lasst Euren Rechner von uns auf Fehler überprüfen.

Quelle: Winfuture.de

Kategorie: News | Veröffentlicht am: 03.08.2020 | Autor: Kristian Paulokat

Die markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Rufen Sie an unter der Rufnummer der jeweiligen Filiale. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über das Anfrageformular an uns senden. Wir werden Ihr Anliegen bearbeiten und uns umgehend bei Ihnen melden.

*
*
*
    G3-Outlet